Burghof - Kulturzentrum Lörrach

FAQ

FAQ – Häufig gestellte Fragen


 Wie komme ich an ein Ticket?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein Ticket zu erwerben:

    • Besuchen Sie uns im Internet unter www.burghof.com und suchen Sie sich Ihre Veranstaltung aus. Lassen Sie sich Ihr Ticket nach Hause schicken (€ 4,00), drucken Sie Ihr Ticket bequem zuhause aus, das sogenannte print@home (€ 1,00 pro Bestellung) oder hinterlegen Sie Ihr Ticket an der Abendkasse (€ 2,00). Diese Möglichkeit besteht kurzfristig vor der Veranstaltung.
    • Natürlich können Sie Ihr Ticket auch gerne vor Ort an unserer Vorverkaufsstelle im Kartenhaus im Burghof Lörrach erwerben oder an einer anderen Reservix-Vorverkaufsstelle.
    • Rufen Sie uns an und wir reservieren Ihr Ticket gerne für die Abendkasse (€ 2,00). Das Ticket muss bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt sein. Anderenfalls werden die Tickets wieder in den freien Verkauf gegeben. (Die Ticket-Hinterlegung an der Abendkasse ist kurzfristig vor der Veranstaltung möglich, jedoch NICHT beim STIMMEN-Festival)
    • Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Tickets spontan an der Abendkasse zu erwerben. Hier gibt es allerdings keine Garantie darauf, dass noch genügend Tickets verfügbar sind.

 Was gibt es für Zahlungsmöglichkeiten?

Vor Ort im Kartenhaus: Barzahlung, Maestro/EC-Karte mit PIN, Kreditkarte (Visa, Mastercard).

Im Internet: PayPal, Kreditkarte (Visa, Mastercard).


 Ich habe einen Gutschein. Kann ich diesen auch online einlösen?

Gutscheine, die ab 01.2012 erworben wurden, können Sie gerne auch online einlösen. Hierzu müssen Sie bei der Buchung lediglich den auf dem Gutschein aufgedruckten Code eingeben. Ältere, handschriftlich ausgestellte Gutscheine sind ausschließlich im Kartenhaus einlösbar.


 Ich bin Rollstuhlfahrer. Was muss ich wissen?

Wir möchten allen unseren Besuchern einen uneingeschränkten Konzertgenuss bieten. Das Kartenhaus berät Sie gerne!

Tickets: Die Rollstuhlfahrer bezahlen den regulären Preis, die Begleitperson erhält eine Freikarte. Tickets sind ausschließlich im Kartenhaus im Burghof erhältlich.

Wichtig: Die gesetzlichen Vorschriften und das geltende Baurecht legen fest, dass Besucher die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, ausschließlich auf den eigens hierfür gebauten Rollstuhlfahrerplätzen platziert werden dürfen.

Ein Besuch unserer Veranstaltungen mit einer normalen Eintrittskarte ist somit aus feuerpolizeilicher Anordnung strikt untersagt, da im Falle einer Panik, Feuer oder behördlichen Maßnahmen, die Entfluchtung für Rollstuhlfahrer nicht möglich ist.

Plätze: Im Burghof gibt es spezielle Rollstuhlplätze mit ebenem Zugang sowie Platz daneben für eine Begleitperson.

Rollstuhlgerechte Toiletten befinden sich im Burghof im Untergeschoss (erreichbar über den Aufzug) sowie im Erdgeschoss hinter dem Glasaufzug.


 Ich möchte mit meinem Kind ein Konzert/eine Veranstaltung besuchen. Was muss ich hierzu wissen?

Bei Abendveranstaltungen ist der Eintritt für Kinder unter 6 Jahren nicht zugelassen. Bei den Kindertheater-Vorstellungen in der Reihe Kinderszene ist der Eintritt für Kinder erst ab der jeweils empfohlenen Altersgrenze möglich.


 Wann ist Einlass und wann öffnet die Abendkasse?

Die Hausöffnung sowie die Abendkasse beginnen i. d. R. eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Die Abendkasse befindet sich bei den Burghofveranstaltungen im Kartenhaus im Burghof. Bei Veranstaltungen außerhalb des Burghofs, z.B. bei STIMMEN im Advent in der Stadtkirche, findet sich die Abendkasse in der Regel auch im Burghof. Abweichende Planungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Einlass in den Saal kann im Burghof von der Hausöffnung abweichen. Dies hängt vom Raum ab, in welchem die Veranstaltung stattfindet.


 Beginnt die Veranstaltung pünktlich?

Unsere Konzerte beginnen in aller Regel sehr pünktlich. Zu seltenen Ausnahmen kann es kommen, wenn die Künstler beispielsweise eine verspätete Anreise hatten, z. B. wegen Flugverspätung, oder wenn es technische Schwierigkeiten gab.

Nach Veranstaltungsbeginn besteht kein Anspruch auf Einlass.


 Darf ich einen Fotoapparat mit in die Veranstaltung nehmen?

Viele unserer Künstler haben den ausdrücklichen Wunsch, dass keine Film-, Ton- und Videoaufnahmen gemacht werden sollen. Wir respektieren dies selbstverständlich und bitten um Ihr Verständnis. Bei einigen wenigen Konzerten ist das Fotografieren ohne Blitz erlaubt. Bitte beachten Sie die Aushänge.


 Die Veranstaltung wurde abgesagt. Was nun?

Falls eine Veranstaltung nicht stattfinden kann und abgesagt wurde, dann wenden Sie sich gerne an unser Kartenhaus bzw. an die Vorverkaufsstelle bei welcher Sie ihr Ticket erworben haben.

Dort bekommen Sie den Preis Ihres Tickets erstattet.


 Was passiert, wenn ich mein Ticket verliere?

Bei dem Verlust eines Tickets gibt es keinen Ersatz.


 Kann ich meine Tickets zurückgeben oder umtauschen?

Tickets sind generell von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen, außer bei Absage oder Verlegung der Veranstaltung.


 Warum brauche ich eventuell einen Gehörschutz?

Wir gehen sensibel mit Technik und Verstärkung um. Wir achten bei all unseren Veranstaltungen auf angenehme Lautstärke und die Einhaltung der gesetzlichen Lärmschutz-Richtlinien. Gelegentliche Spitzen können dennoch vorkommen. Daher sollten Sie beachten, dass bei verstärkten Konzerten und zahlreichen Besuchern Ihr Gehör zum Beispiel durch den Jubel begeisterter Fans geschädigt werden kann.

Damit Sie Ihr Gehör im Bedarfsfall schützen können, halten wir an der Abendkasse Gehörschutz/Ohrstöpsel gratis für Sie bereit.


(Stand: 21.06.2017)

Saisonprogramm 2017/18

Saisonprogramm 2017/18
Saisonprogramm 2017/18
online ansehen PDF herunterladen (4 MB)